Wellness? Nur mit Stern! Wir prüfen. Sie entspannen.

Ihr Weg zur Zertifizierung

Eine neutrale Zertifizierung Ihres Wellnessbereiches erweist sich als wertvolles Instrument, Ihre Serviceleistung und Ihr Angebot regelmäßig zu überprüfen und an aktuelle Trends der Wellness-Branche anzupassen. Das garantiert Ihnen einen kontinuierlich hohen Qualitätsstandard.

Die 6 Schritte zur Zertifizierung

  1. 1

    Zertifizierungsauftrag

    Sie unterschreiben den Prüfauftrag

  2. 2

    Erhebungsbogen

    Sie müssen nichts weiter tun, als einen Fragebogen zu Ihrem Wellness-Bereich auszufüllen.

  3. 3

    Persönliche Prüfung vor Ort

    Dann übernehmen wir.

    Die Prüfthemen:

    • Ausstattung des Wellness-Bereichs
    • Durchführung der Wellness-Anwendungen
    • Qualifikation des Personals
    • Serviceangebote der Wellness-Einrichtung

    Für die Prüfung vor Ort nehmen wir uns mindestens einen halben Tag Zeit.

  4. 4

    Ergänzende Prüfungen

    Duch anonyme Anrufe und Buchungsanfragen per E-Mail prüfen wir Ihre Servicequalität und Ihren Internetauftritt.

  5. 5

    Prüfbericht

    Sie erhalten eine detaillierte Auswertung mit Angabe der erfüllten Mindestkriterien, der erreichten Gesamt-Punktezahl und der Einstufung in die entsprechende Sternekategorie.

    Außerdem geben wir Ihnen wertvolle Anregungen, wie Sie noch mehr Leistungen bieten können.

  6. 6

    Verleihung der Erstzertifizierungsurkunde

    Im Rahmen einer medienwirksamen Veranstaltung überreichen wir Ihnen Ihre Zertifizierungsurkunde. Nun können Sie das Wellness Stars-Lizenzlogo gemäß den Leitlinien werblich nutzen

Sie möchten regelmäßige Infos und aktuelle Angebote aus dem Wellness- und Gesundheitsbereich?
Mit unserem kostenlosen Newsletter halten wir Sie immer auf dem Laufenden. 

Jetzt zum Newsletter anmelden