Rappsodie Bad Rappenau GmbH & Co. KG

Deutschland, Baden-Württemberg, Schwarzwald,

Können Sie die Therme weiterempfehlen?

Nein

Beginn des Aufenthaltes:

19.10.2017

Ende des Aufenthaltes:

20.10.2017

Verreist als:

Paar

Ihr ungefähres Alter:

zwischen 50 und 60

Zusammenfassung der Bewertung (max. 50 Zeichen)

Ich war schon häufiger in der Therme. Aber sicher das letzte mal

Wie oft machen Sie Wellness - oder Gesundheitsurlaub?

Mehrmals pro Jahr

1. Spa- und Wellnessbereich
 
2. Anwendungen
 
3. Wellness-Beratung
 
4. Die Therme allgemein
 
5. Tipps und Empfehlungen, Sonstiges

ich war im "Saunaparadies" und bin, gelinde gesagt, fassungslos. Die Bauarbeiten rund um den Garten sind eine Zumutung. Von Entspannung kann keine Rede sein, da man pausenlos mit Baulärm beschallt wird. Aber der Höhepunkt Frechheit ist erreicht, wenn man nach dem Saunagang duschen geht. Ich habe mich hinter der Kaminsauna abgeduscht und stelle plötzlich fest, dass auf dem Gerüst gegenüber 3 Bauarbeiter stehen, die mich beobachtet haben. Ein großer Teil des Saunagartens ist vom Gerüst aus einsehbar und die Bauarbeiter wissen das durchaus zu würdigen. Jedes Mal, wenn ein Aufguss zu Ende war und die Leute aus der Sauna strömten, war das Gerüst äußerst gut besucht. Ich finde diesen Zustand unzumutbar. Wenn Sie auf der Homepage auf Baulärm und "Besichtigungen " hinweisen würden, bestünde wenigstens die Möglichkeit, dass ich selbst entscheide, ob ich mich nackt beglotzen lassen möchte. Vielleicht bringt ja auch einer der Herren demnächst eine Kamera mit und ich kann mich dann im Internet bewundern. Ich finde diesen Umgang mit zahlenden Gästen entwürdigend. Auf meine Beschwede per Mail erhielt ich keine Antwort. In einer Bewertungsseite habe ich gelesen, dass das so üblich ist. Das Aufenthaltsdatum oben ließ sich übrigens nicht einstellen wir waren am siebzehnte Oktober da.

Vor- und Nachname

Karin Uhrig