Relais & Châteaux Hotel Dollenberg

Deutschland, Baden-Württemberg, Schwarzwald, Bad Peterstal-Griesbach
Neue Bewertung verfassen

Letzte Zertifizierung durch
die Wellness Stars Deutschland GmbH:

31.05.2017

Letzter Mystery-Check
durch TÜV Rheinland:

06./07.10.2015

Ergebnis: 93 %

Aktuelle Bewertungen: 6
Weiterempfehlungsrate: 83%
Bewertungsdurchschnitt: 

Bewertete Kategorien im einzelnen

Spa- und Wellnessbereich
Anwendungen
Wellness-Beratung
Aktivangebote und Fitnessbereich
Das Hotel allgemein

Einzelne Bewertungen

Reisedatum:
Sa, 27.09.2014 - Do, 02.10.2014
Alter:
zwischen 50 und 60
Bewertung:
Eine Wohlfühloase!!! De Wellness und Spa Bereich ist absolut top. Die Anwendungen m Spa wurden individuell und fachlich sehr kompetent ausgeführt.
Reisedatum:
Mo, 16.06.2014 - Mi, 18.06.2014
Alter:
zwischen 30 und 40
Bewertung:
Ein Hotelpage brachte uns auf unser 1. Zimmer ( Zimmer 209). Auf dem weg zum Zimmer zeigte er uns von weitem in welcher Richtung sich der SPA- Bereich und das Restaurant befand. Eine Hotelführung, welche andere Hotelgäste bekamen, wurde uns nicht gewährt. Im Zimmer angekommen konnte er uns noch nicht einmal zeigen wo sich der Safe befand. Er erkundigte sich auch nicht und somit fanden wir es nach Suchen in jedem Schrank selbst heraus! Die Zimmerausstattung entsprach absolut nicht dem Standard eines fünf Sterne Hotels. Zwei einzelne Betten wurden zusammengeschoben und als Doppelbett deklariert. Zudem waren die Betten auch nicht miteinander befestigt, so dass bei Bewegung die Betten auseinander gingen und ein Graben entstand. Die Vorhänge im Zimmer waren dreckig und hatten Löcher! Beim Duschen beschlugen die Spiegel, da die Lüftung defekt war und wir gezwungen waren mit offener Tür zu duschen. Die kleinen Leselampen am Bett waren lose und nicht fest geschraubt, sowie defekte Glühbirnen in den Lampen. Um zu wissen, wann es am Folgetag Frühstück gab, mussten wir das Personal im Restaurant beim Abendessen fragen, da wir keinerlei Informationen bei unserer Anreise bekamen! Das Zimmer befand sich in einem desolaten Zustand. An den Türrahmen stapelte sich der Staub und im Aussenbereich konnte man sich nicht gemütlich hinsetzen, da es total verdreckt war. Farbreste, womöglich einer Renovierung zurück zu führen, dekorierten die Stühle. Vor dem Abendessen informierten wir das Hotelpersonal über die defekte Lüftung im Bad und man versprach uns das sich der Hausmeister darum kümmern wurde, was nicht geschah! Am nächsten Morgen baten wir um ein Gespräch mit der Geschäftsführung. Wir beklagten uns über die Zustände des Zimmers. Wir wurden förmlich abserviert, da wir Ihrer Meinung nach: a: " nur ein einfaches" Zimmer-und b: " eine Pauschalreise über TUI gebucht hätten"! Auf die Frage hin, das wir auch nicht über die Frühstückszeiten informiert wurden, bekamen wir die Antwort: " dies können Sie in der Broschüre auf ihrem Zimmer nachlesen"! Wir bekamen kein entgegenkommen und keine Entschuldigung! Nach eigener Bitte, das Zimmer zu tauschen, wurde es widerwillig akzeptiert! Im 2. Zimmer ( Zimmer 419) fanden wir ähnliche Zustände wie im Zimmer 209. Die Gardinen waren ebenfalls löchrig und wieder keine Lüftung im Badezimmer. Beim zur Seite schieben des Vorhangs, sahen wir oben rechts einen großen, schwarzen Fleck an der Wand ( siehe Foto). Bei diesem Bett waren zwar die einzelnen Betten miteinander verknüpft, aber auch diese Matratzen gingen auseinander. Es kann sein, das man mit Stammgästen in diesem Hotel anders umgeht. Persönliches Interesse an neuen Gästen- Altersklasse um die 40- besteht hier überhaupt nicht. Wir sind viel unterwegs in guten Hotels- aber so wenig Gefühl für den Gast habe ich selten erlebt! Wir befanden und hier nicht in einem 3 Sterne Stadthotel- sondern in einem Hotel, dass mit 5 Sterne+ Service wirbt. Wir wundern uns bis dato über die nicht vorhandene Fürsorge und Empathie der Hotelleitung und werden wohl niemals wieder kommen! Man kam sich vor, wie ein Urlauber zweiter Klasse!
Reisedatum:
Mi, 13.11.2013 - So, 17.11.2013
Alter:
zwischen 50 und 60
Bewertung:
Das Hotel ist sehr schön, aber das in der Lobby und in der Bar geraucht werden darf bei eigentlichem Rauchverbot ist unmöglich. somit riecht es auch beim Essen nach Rauch.
Reisedatum:
Fr, 03.08.2012 - So, 05.08.2012
Alter:
zwischen 50 und 60
Bewertung:
Die neuen Zimmer im Spa-Trakt sind Extraklasse. Hervorragende Ausstattung, schöne Grundrisse.
Reisedatum:
So, 06.05.2012 - So, 13.05.2012
Alter:
60 und älter
Bewertung:
Ich bin schon über 10 mal dort gewesen und fühle mich jedes Mal sehr wohl.